MeinHerbacin

Login

ALOE VERA

Die äußere und innere Verbindung von Aloe Vera in der Kosmetik ist äußerst vielfältig, weshalb Aloe Vera auch einer der am häufigsten verwendete Wirkstoffe bei Hautpflege- und Heilmitteln ist.
Bild 1 von 3

Problemhaut ist durchaus behandelbar.

Hyper-empfindliche Haut mag im Spezialfall eine erbliche Veranlagung sein. Doch Allergien hin oder her, sie reflektiert oftmals auch, wie wir im Alltag mit Gefühlen umgehen. Die menschliche Psyche ist komplex und agiert keineswegs losgelöst von unserem Körper. Im Gegenteil, seelische Faktoren haben immensen Einfluss auf unser Allgemeinbefinden. Probleme, Sorgen und Stress können sogar zu psychosomatischen Erkrankungen führen. Bei vielen Menschen äussert sich das unmittelbar über die Haut.

Psychische Ursachen.

Anhaltender Stress in Folge von Ärgernissen, Leid, körperlicher Überanstrengung oder Leistungsdruck in Schule und Beruf führt in der Regel zu Nervosität, Gereiztheit, Schlafstörungen und manchmal sogar zu ernsten Depressionen. All das kann sogar eine gesunde Haut strapazieren. Für hyper-sensible Haut gilt dies allerdings umso mehr.

Doch auch die psycholsoziale Geschichte jedes Menschen hat eine wesentliche Bedeutung für seine zukünftige Persönlichkeits- und Hautentwicklung. Schon als Baby lernen wir, die Welt über unseren Tastsinn wahrzunehmen und einzuschätzen. So registrieren Kinder z. B. die Haut ihrer Eltern in einer "psychologischen Dimension." Sie nehmen sie nicht als Körperoberfläche wahr, sondern als Zone emotionaler und konkreter Sicherheit. Je nachdem wie positiv diese ersten Erfahrungen waren, kann das durchaus beeinflussen, wie wir - und unsere Haut - später auf die Umwelt reagieren. Vereinfacht ausgedrückt: Wer sich schon als Kind nie wirklich sicher, beschützt und geborgen gefühlt hat, reagiert oftmals auch als Erwachsener schnell gestresst - und nicht selten über die Haut.

Organische Ursachen

Anders verhält es sich mit angeborenen Hautveränderungen oder Problemhaut in Folge innerer Stressoren wie organische Erkrankungen, Reizstoff-Allergien, klinische Depressionen, Schizophrenie oder auch exzessiver Alkohol-, Nikotin- und Rauschmittel- Konsum.

Unser Tipp:

  • Für gestresste, strapazierte und zu Entzündungen neigende Haut eignen sich vor allem Herbacin med Kräuter Gesichtspflege oder wuta®kamille Sensitive Hautcreme. Als optimalen Einstieg empfehlen wir unser Gesichts- und Handpflege Starter Set.
  • Ihre Körperhaut entstressen Sie am besten mit unserer wuta® kamille Body Lotion, deren reichhaltige Schutz- und Pflegesubstanzen so mild sind, dass Sie sich sogar ideal als regenerative After-Sun Care anbietet.
  • Zum täglichen Duschen und Haarewaschen sind unsere extrem hautmilden und reizstoffarmen Herbacin® HighCare Shower Gels Body & Hair, Herbacin® Kräuter Shower Gels bzw. Herbacin Kräuter Shampoo Balance besonders zu empfehlen.
  • Aber auch unsere "aromatherapeutischen" Herbacin Wellness-Bäder entfalten eine angenehme Anti-Stress Wirkung auf Haut und Seele. Einfach zurücklehnen, einatmen und wohlfühlen. Alternativ zum Einsteigen: Unser Bath Sensations Spa-Set mit 7 himmlischen Aromen.
  • Unter dem Menüpunkt Anti-Stress-Strategien finden Sie übrigens weitere wertvolle Entspannungstipps.
  • Im Spezialfall sollten Sie Ihren Arzt oder Apotheker zu Rate ziehen.