MeinHerbacin

Login

ALOE VERA

Die äußere und innere Verbindung von Aloe Vera in der Kosmetik ist äußerst vielfältig, weshalb Aloe Vera auch einer der am häufigsten verwendete Wirkstoffe bei Hautpflege- und Heilmitteln ist.
Bild 1 von 3

Männerhaar-Probleme? Herbacin hilft!

Für Männerhaare gilt in der Regel: Alles außer künstlich, bitte! Aber mal abgesehen davon, ist Männerhaar wirklich anders? Ja und nein. Das Haar an sich weist keinen Unterschied zum Frauenhaar auf. Männer haben jedoch völlig andere, oftmals hormonbedingte Haarprobleme, die von fettigem oder schütterem Haar über Schuppen, kreisrundem Haarausfall bis hin zu Geheimratsecken reichen. Herbacin hat dazu einige Pflegetipps, die bei diesen Problemen helfen.

Gesunde Ernährung ist ein guter Anfang.

Gesundes Haar kann nur auf einer gesunden Kopfhaut wachsen. Und die braucht vor allem Vitamine und Mineralien. Eine ausgewogene Ernährung mit viel Vitamin C, Biotin, Zink, Eisen und Folsäure kräftigt die Haarwurzel und wirkt vitalisierend. Unser Tipp: Bauen Sie wertvolle Vitalstofflieferanten wie Fisch, Geflügel, Obst und Vollkornprodukte regelmäßig in Ihren Ernährungsplan ein, und Sie werden schnell einen Unterschied feststellen.

Haarewaschen - Bloß nicht zu heiß.

Verwenden Sie Styling- oder Gelprodukte? Dann empfiehlt es sich, daß Sie Ihr Haar vor dem Haarewaschen ordentlich ausbürsten. Danach gilt: Weniger ist mehr. Eine kleine Shampoo- Menge reicht völlig aus. Große Mengen an Shampoo verbessern die Reinigungsleistung nämlich keineswegs. Für normales Haar empfehlen wir Herbacin Kräuter Shampoo Pflege oder Herbacin Kräuter Shampoo Hopfen & Henna. Noch ein Tipp: Nach dem Waschen spülen Sie Ihr Haar am besten nur mit lauwarmem Wasser aus. Der Grund dafür: Heißes Wasser strapaziert nicht nur Ihr Haar, es reizt auch Ihre Kopfhaut und trocknet sie nur unnötig aus.

Feines Haar braucht Volumen.

Feines Haar ist meistens erblich bedingt und hat einen geringeren Durchmesser als normales Haar. Es mangelt der Haarstruktur an wichtigen Keratinsubstanzen, die für Spannkraft sorgen. Herbacin Kräuter Shampoo Volumen und Herbacin Kräuter Shampoo Lindenblüten & Rosmarin sorgen für sichtbar mehr Volumen und kräftigen Ihr Haar vom Ansatz bis in die Spitzen. Beide Shampoos eignen sich ebenfalls für normales Haar.

Fettiges Haar? Zeit für eine Diät.

Schnell nachettendes Haar ist kein Problem, solange Sie es so oft wie möglich mit z. B. unserem besonders milden Herbacin Kräuter Shampoo Balance waschen. Intensive Kopfhaut- Massagen sollten Sie dabei allerdings tunlichst vermeiden, da sie die Talgproduktion anregen. Unser Tipp: Bürsten Sie Ihre Haare zwischen dem Haarewaschen einfach ab und zu mal gut durch. Das "entfettet" das Haar und läßt es länger gepflegt erscheinen.

Schuppenprobleme sind lösbar.

Spezielle Anti-Schuppen-Produkte reinigen nicht nur Ihr Haar auf schonende Weise, sie sind auch sanft zur Kopfhaut. Unser Tipp: Herbacin Wutapoon Antischuppen-Shampoo. Seine natürlich-milden, beruhigenden Pflegesubstanzen verlangsamen die Zellerneuerung der Kopfhaut und wirken so der Schuppenneubildung nachhaltig entgegen. Als optimale Pflege-Ergänzung empfehlen wir Wutapoon Anti-Schuppen Haarwasser und Wutapoon Anti-Schuppen Conditioner.

Auch Haare kriegen Sonnenstich.

Die UV-Strahlen der Sonne bleichen Ihre Haare schnell aus, machen sie trocken und spröde. Wenn im Urlaub salzhaltiges Meerwasser hinzukommt, ist die gefährliche Mischung komplett. Unser Tipp: Falls sich die Gelegenheit bietet, sollten Sie Ihr Haar stets mit Süßwasser ausspülen. Auch empfiehlt sich Herbacin Kräuter Shampoo Pflegefür strapaziertes Haar, um es nach Sonne, Wind und Meer wieder aufzubauen. Hin und wieder eine Haarkur mit einem milden Herbacin Kräuter Conditioner Hopfen & Lindenblühten, kann übrigens auch nicht schaden. Der Pflege-Effekt: wie neu!