MeinHerbacin

Login

ALOE VERA

Die äußere und innere Verbindung von Aloe Vera in der Kosmetik ist äußerst vielfältig, weshalb Aloe Vera auch einer der am häufigsten verwendete Wirkstoffe bei Hautpflege- und Heilmitteln ist.
Bild 1 von 3

So zart und schutzbedürftig - Baby- und Kinderhaut.

Kein Wunder: Die zarte Haut eines Babys ist noch nicht vollständig ausgebildet und daher 5mal dünner als die eines Erwachsenen. Hornschicht und Säureschutzmantel besitzen noch keine hohe Stabilität, und auch die Schweiß- und Talgdrüsen sind im Säuglingsalter noch unvollständig entwickelt. Es dauert ganze 10 Jahre, bis junge Haut der eines Erwachsenen gleicht. Umso mehr bedarf sie unserer Aufmerksamkeit.

Das Verhältnis von Körpergewicht zur Körperoberfläche fällt bei Kindern deutlich größer aus als bei einem Erwachsenen. Wasserverlust, aber auch Umwelteinflüsse wie UV-Strahlung oder Temperaturschwankungen haben deshalb nicht unerhebliche Auswirkungen auf die junge, empfindliche Haut. Sie reagiert dann mit kleinen Entzündungen und selbst nässende Ekzeme an den Wangen sind keine Seltenheit.

Doch auch bei der Wahl der richtigen und behutsamen Pflege ist Vorsicht geboten: Äußerlich aufgetragene Wirkstoffe rufen bei Kindern nämlich ebenfalls eine stärkere Hautreaktion hervor. Sensible und speziell auf empfindliche Haut abgestimmte Pflegeprodukte sind deshalb das A & O.

Unser Tipp:

  • Regelmäßiges Nachfetten ist für gesunde Kinderhaut in den ersten zwei Lebensjahren besonders wichtig. Wird junge Haut nicht mit Fetten und Feuchtigkeit versorgt, kann das zu Austrocknung, Rötungen und Schuppenbildung bis hin zu quälendem Juckreiz führen. Hier empfiehlt sich Herbacin wutakamille Hautcreme mit den besänftigenden Heilkräften der Kamille und wertvollen, feuchtigkeitsregulierendem Pflegestoffen. Sie sollte in keinem Haushalt fehlen.
  • Zu häufiges Baden kann die Barrierefunktion junger Haut schädigen, und sie verliert an Elastizität. Ein bis zwei Bäder wöchentlich reichen für Babys vollkommen aus. Sie sollten allerdings nicht länger als 10 Min dauern. Milde Badezusätze wie unsere Herbacin Wellnessbäder versorgen übrigens auch Babyhaut gleichzeitig mit wichtiger Feuchtigkeit. Zu fetthaltige Cremes haben dagegen eine eher kontra-produktive Wirkung.

Probieren Sie doch einfach mal unser Babyhautpflege Starter Set.