MeinHerbacin

Login

ALOE VERA

Die äußere und innere Verbindung von Aloe Vera in der Kosmetik ist äußerst vielfältig, weshalb Aloe Vera auch einer der am häufigsten verwendete Wirkstoffe bei Hautpflege- und Heilmitteln ist.
Bild 1 von 3

Haut & Haar-Booster Vitamine & Mineralien.

Am Ende läuft immer alles darauf hinaus: Wer sich ausgewogen mit Vitalstoff- Lieferanten wie Fisch, Geflügel, Gemüse, Obst und Vollkornprodukten ernährt, hat in der Regel auch ein feineres Hautbild und gesünderes Haar. Vitamine und Mineralstoffe beteiligen sich nämlich an vielen Vorgängen des Stoffwechsels und stellen zugleich die wichtigsten Nährstoffgaranten für eine gesunde Haut dar.

Zarte Haut, kräftige Fingernägel und glänzendes Haar sind nicht bloß Veranlagung. Sie werden auch in erheblichem Maße durch unsere Ernährung beeinflußt. Ein Blick in den Spiegel verrät uns sofort, wie achtsam - oder achtlos - wir mit unserer schützenden Epidermis umgehen. Auch wenn wir es nicht gerne eingestehen: Fehl- und Mangelernährung in unseren hektisch-bequemlichen Fast-Food-Zeiten hinterlassen deutliche Spuren auf der Haut und verursachen nicht selten sogar Stoffwechselprobleme. Eine gezielte Auswahl beim Lebensmittelkauf und ein ausgewogener Speiseplan bewirken dagegen wahre Wunder.

Essen Sie gesund: Ihre Haut ißt mit.

Unsere Haut schützt unseren Organismus, speichert Reserven und unterstützt den inneren Reinigungsprozeß. Diesem Aufgabenumfang ist nur eine gesunde Haut gewachsen. Sie ist daher auf die konstante Zufuhr von Eiweiß, Fett, Vitaminen und Mineralstoffen über unsere Blutbahn angewiesen. Durch eine ebenso ausgewogene wie abwechslungsreiche Ernährung können Sie die optimale Versorgung Ihrer Haut in allen Schichten sicherstellen.

Schönheit kommt tätsachlich von innen.

Speziell die einzelnen Eiweiß-Bausteine in unserer Nahrung halten Haut und Haar nicht nur stabil, sie sorgen auch für Festigkeit. Ohne genügend Eiweiß erschlafft das Bindegewebe, da es ihm an Collagen und Elastin mangelt. Gute Eiweiße sind in Fisch-, mageren Fleisch-, Eier- sowie Milchprodukten enthalten. Aber auch Hülsenfrüchte, Sojaprodukte, Vollkorngetreide, Nüsse und Gemüse sind eine wahre Fundgrube an wertvollen Proteinen, die für eine strahlende Haut und gesundes Haar schlichtweg unerläßlich sind.

So bringen Sie Haut & Haare zum Strahlen.

Vitamin A in Cremes, Showergels und Shampoos vitalisiert Ihre Haut, schützt die Schleimhäute, fördert das Wachstum, sorgt für die Erneuerung der Oberhaut und zögert außerdem den Hautalterungsprozeß hinaus. Die Vorstufe von Vitamin A - das Beta-Carotin - dient dabei als wichtiger Zellschutz.

Vitamin E wiederum schützt vor agressiven, chemischen Verbindungen - sogenannte Freie Radikale - denen unsere Haut im modernen Alltag ausgesetzt ist. Sie entstehen aus umweltschädlichen Stoffen wie z.B. Nikotinrauch oder werden im Körper selbst gebildet.

Vitamin E wirkt aber auch Verschleißerscheinungen entgegen, beschleunigt die Wundheilung und reduziert die Narben- und Altersfleckenbildung. Außerdem fördert Vitamin E die Feuchtigkeitsregulierung und die Durchblutung der Haut.

Vitamin C dagegen spielt eine wichtige Rolle beim Aufbau des Bindegewebes und steigert gleichzeitig unsere inneren Abwehrkräfte - auch die der Haut.

Unser Tipp:

  • Anti-Aging für Gesicht, Hals und Dekolleté: wuta®kamille Hautpflegecreme mit Aloe Vera & wertvollem Vitamin A & E oder Herbacin med Feuchtigkeitscreme.
  • Anti-Aging für die Hände: wuta®kamille Soft Handcreme mit Aloe Vera & Feuchtigkeit spendendem Vitamin E, pflanzlichem Glycerin und Provitamin B5.
  • Anti-Aging für die wöchentliche Nagelpflege: wuta®kamille Hand- und Nagelbalsam mit Kamillenextrakt, Aloe Vera, Vitaminkomplex A & E, pflanzlichem Glycerin und Provitamin B5.
  • Anti-Aging für den Körper: wuta®kamille Hautstraffende Body Lotion mit einer verbesserten Pflegekomposition aus regenerierendem Arganöl, Aloe Vera, Kamillenextrakt und hautaktiven Vitaminen A & E